Fragen? Rufe uns an!
08531 9144244
info@hde-hygiene.de
Milbenkot

Es gibt eine Vielzahlvon Allergenen in der eigenen Wohnung. Dort leben unsichtbare „Haustiere“, die Hausstaubmilben. Sie selbst und vor allen Dingen ihr Kot enthalten zahlreiche Allergene.

Wer unter Kopfschmerzen, Husten- und Niesanfällen oder tränenden Augen leidet , ohne dass eine Erkältung zum Vorschein kommt, sollte überprüfen lassen, ob eine Milbenallergie die Ursache sein könnte.

Der hinterlassene Kot kann Langzeitschäden mit sich bringen. Die daraus resultierende Allergie ist kein Prozess der sich von heut auf morgen ereignet, sondern kann über einen längeren Zeitraum entstehen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!